TVO Basketball Faustball Handball Tennis Tischtennis Turnen Volleyball Jugend
Name
Passwort
  
Werbung
Hier kommt die Werbung
Special
Suche
 
Ergebnisse vom Wochenende - Männer 1b und Frauen mit Auswärtssieg

Spielbericht Männer 1b

HSK Urbach-Plüderhausen 2 – TVO 1b 17:28


Am vergangenen Samstag stand für die zweite Männermannschaft des TV Obertürkheim das erste Saisonspiel auf dem Plan. Nach schwieriger Vorbereitung ging es gegen Gastgeber Urbach-Plüderhausen 2 zunächst um eine Standortbestimmung. Ziel war vor allem, aus einer stabilen Abwehr über Gegenstöße zu schnellen Toren zu kommen.

Die guten Vorsätze konnte die Mannschaft des TVO auch gleich gut umsetzen und dank guter Defensivarbeit und schnellem Umschaltspiel den ersten Treffer erzielen, ehe die Hausherren wieder ausgleichen konnten. Die 1b hielt den Druck in der Folge aufrecht und setzte sich auch in früher Unterzahl weiter ab, sodass nach neun Minuten erstmals eine Führung von vier Toren erspielt wurde (1:5). Die Gastgeber versuchten vor allem ihre Kreisläufer in Szene zu setzen, scheiterten dabei aber immer wieder an der offensiven Abwehr der Obertürkheimer. Im Gegenzug spielte die 1b sowohl Positionsangriffe als auch Gegenstöße oft konsequent aus und setzte sich nach einer Viertelstunde auf neun Tore ab (3:12). Gegen Ende der ersten Halbzeit ließ dann die Konzentration ein wenig nach und die HSK kam beim Stand von 8:14 nochmals auf sechs Zähler heran, ehe es mit einem Stand von 9:16 in die Pause ging.

Die Vorgaben für die zweite Hälfte waren klar: Hinten aus einer aggressiven Abwehr weiter Ballgewinne erzielen und die Angriffe vorne wieder konsequenter ausspielen. Aufgrund eines Wechselfehlers dezimierten sich die Gastgeber am Beginn der zweiten Hälfte zunächst selbst. Dies nutze die Mannschaft des TVO, um den alten Vorsprung von neun Toren wieder herzustellen. Trotz des hohen Rückstandes hielt das Team aus Urbach-Plüderhausen weiter dagegen, sodass der Abstand zunächst nicht größer wurde. Erst nach 47 Minuten schaffte es die 1b erstmals auf 10 Tore davon zu ziehen. In der Folge kamen alle mitgereisten Spieler zu Einsatzzeiten, ohne dass es zu einem größeren Bruch im Spiel kam. Nach 60 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem Endstand von 17:28.

Nach einem guten Start in die neue Saison möchte die 1b diese Form im nächsten Spiel am kommenden Sonntag, 01.10. in Fellbach bestätigen.


Es spielen: Lentini Scarcina, Stephan (8), Bubeck (6/3), Lux, Serra (je 3), Strube (2), Boca, Klar, Otto, Schmitt, Schopper, Zaiß (je 1), Kugele, Näser