TVO Basketball Faustball Handball Tennis Tischtennis Turnen Volleyball Jugend
Name
Passwort
  
Werbung
Hier kommt die Werbung
Special
Suche
 
Auswärtssieg in letzter Sekunde!

Beide Mannschaften starteten gut ins Spiel und lieferten eine fast gleichwertige Leistung. Die Hausherren fanden zwar besser in ihren Rhythmus, konnten sich jedoch nicht wirklich absetzen. So kam es, dass die ersten 10 Minuten mit 19:16 endeten. So ging es dann auch nach der kurzen Pause weiter, Weinstadt und der TVO konnten abwechselnd einen Lauf starten, der jedoch kurz darauf wieder egalisiert wurde. Nach 20 Minuten ging man mit einem 39:37 Rückstand in die Kabine.


In der zweiten Halbzeit wollten die Devils nun das Spiel an sich reißen und zeigen, dass man eigentlich viel weiter oben in der Tabelle stehen müsste. Voller Power kam der TVO aus der Halbzeitpause und erspielte sich viele gute Aktionen und ging mit einer 49:57 Führung ins Schlussviertel.


Nun hieß es Nerven bewahren und den Sieg einfahren. So einfach machten es uns die Gastgeber allerdings nicht und mobilisierten noch einmal ihre letzten Kräfte. Die letzten Minuten versprachen Spannung pur und zahlreiche Führungswechsel. Die Weinstädter machten viel Druck doch der TVO hielt stark dagegen. Allen voran hielt Malte Schmeck die Devils im Spiel und konnte insgesamt unglaublich starke 5 Dreier versenken.


Nur noch wenige Sekunden zu spielen, das Spiel war eigentlich schon fast verloren und Weinstadt führte mit 2 Punkten. Ein letzter Angriff des TVO. Marc Novakovic nahm den Ball und zog zum Korb, nahm den Wurf und wurde dabei sehr hart gefoult. Und er traf trotzdem zum Ausgleich! Der anschließende Bonusfreiwurf besiegelte den knappen 76:77 Auswärtssieg in den letzten Sekunden und führte zum 5. Sieg in Folge für die Basketballer des TVO!


Es spielten: Schmeck (25); Novakovic (21); Berente (9); Lockett (9); Vlasseros, D. (5); Kunert (4)