TVO Basketball Faustball Handball Tennis Tischtennis Turnen Volleyball Jugend
Name
Passwort
  
Werbung
Hier kommt die Werbung
Special
Suche
 
Weibliche B-Jugend

 

Jahrgänge: 1993 - 1994

 

Trainerin:

Sabrina Bacher, Tel. 0711 9954157, Handy 0179 4507603, Sabrina.Bacher@gmx.de

 

Trainingszeit:

Dienstags 18:45 - 20:15 Uhr, Sporthalle Obertürkheim

 

wB-J_2009-2010_V2.jpg 

 

Spielbericht 06.03.2010

 

Am Samstag den 06.03.10 fand unser Auswärtsspiel gegen SV Kaisersbach statt. Die Mannschaft ging motiviert in die 1.Halbzeit. Anfangs führte jedoch SV Kaisersbach mit 3 Toren. Zum glück "wachten" wir nach den ersten Minunten auf und konnten erstmal beruhigt die 1.Halbzeit mit 7:6 beenden. Durch viele Tipps unserer Trainerin und gutes zusammenspielen in der 2.Halbzeit gewannen wir das spiel mit 12:19.

 

Für die Weibliche B-Jugend spielten :

Natalin Arslan, Carolin Hild, Sofia Zaiß, Sonja Mattes, Vera Münch(1), Lisa Silberberger(4), Jana Wagner(3), Katharina Prinzing(4), Sabrina Weiß(7)

 

 

Spielbericht 27.02.2010

 

Am Samstag, den 27.02.10 hatten wir ein Heimspiel in Obertürkheim.
Unser Gegner war der SV Winnenden. Um 15.30 Uhr hat das Spiel begonnen.
In den ersten 10 min führte Winnenden mit 3 zu 0 Toren, auch wenn wir im Rückstand
lagen holten wir schnell auf und schließlich stand es kurz vor der Halbzeit 7:10 für
Winnenden. Anfangs haben wir nicht so gut zusammengespielt, was sich dann aber vor
der Halbzeit sehr gebessert hat. In der Halbzeit konnten wir dann wieder neue Kräfte
sammeln, um bei den nächsten 25 min wieder voll dabei zu sein. Schlussendlich
haben wir 11:19 verloren, aber wie haben schön als Mannschaft gespielt.

Für die weibliche B-Jugend spielten:

Sabrina(3), Lisa(4), Jana(1), Eva(2), Natalie(1), Vera, Natalin, Maren, Sofia, Annina, Sonja

 

Evi

 

 

Weihnachtsfeier 18.12.2009

 

Bei uns war schon (Handball-) Weihnachten am 18.Dezember und wir haben uns um 19:30 im Jura (Jugendraum auf dem Plätze) zur Weihnachtsfeier getroffen.

 

Nach ein paar Problemchen mit dem CD-Player, haben wir dort dann zusammen Tischkicker, Singstar gespielt und geredet. Dabei haben wir festgestellt, dass der Sieg nicht von der Farbe abhängt :-).

 

Zu dem Punsch, den Sabrina gemacht hat, gab es Gutzle, die jeder mitgebracht hat. Passend zur Feier hat es geschneit. Es war schön und hat uns allen Spaß gemacht. Dir Sabrina vielen Dank!!! Auch für das schöne Weihnachtsgeschenk.

Euch allen noch schöne Weihnachten und ein guten Rutsch ins Neue Jahr.

 

Maren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spielbericht 12.12.2009 TVO - SV Kaiserbach

Bei unserem Heimspiel am 12.12. war unsere Torhüterin Sonja gegen unseren heutigen Gegner SV Kaiserbach wieder mit dabei.

 

Unsere Gegnerinnen waren alle etwas größer und teilweise ein Jahr älter als wir, aber wir haben gut als Mannschaft zusammengespielt und so den nächsten Sieg einfahren können. Zur Halbzeit stand es schon 11:7 und schließlich haben wir am Ende verdient mit 20:12 gewonnen.

 

Caro Hild

 

 

Für die weibliche B-Jugend spielten:

 

Sabrina (9), Lisa (7), Eva (2), Jana (2), Katharina P., Natalie, Katharina M., Vera, Carolin, Maren und Sonja

 

 

 

Spielbericht 28.11.2009 TVO - MTV Stuttgart

Bei unserem Spiel am 28.11 gegen den MTV Stuttgart hatten wir keine Torhütterin, da Sonja verhindert war.

Deswegen stand Maren tapfer im Tor. Am Anfang des Spieles hatten wir sehr viel Respekt vor unseren Gegnern, da diese viel größer waren. Die Führung konnte aber keine Mannschaft wirklich ausbauen. Zur Halbzeit gingen wir dann 15:12 in Führung. Nach der Pause gingen wir wieder mit viel Motivation ins Spiel. Am Ende der 2. Halbzeit stand es dann 28:24 für uns. Nochmals danke an Maren, die sehr gut im Tor war.

 

 

Für die weibliche B-Jugend spielten:
Sabrina (14), Jana (5), Lisa (5), Nati (2), Kathi (2), Vera, Eve, Katha, Maren, Annina, Sofia, Natalin und Carolin

 

 

Spielbericht 21.11.2009 TVO -  Schwaikheim

 

Unser 3.Spiel der Saison fand am Samstag, den 21.11.09 in Schwaikheim statt.

Wir gingen das Spiel mit 11 Spielerinnen an und nach ein paar Minuten lagen wir auch vorn. Schwaikheim war ein starker Gegner und holte schnell auf, sodass es die erste Halbzeit mit den Toren hin und her ging und wir zur Pause mit 13:10 hinten lagen.

Trotz den starken und aufbauenden Worten unserer Trainerin reichte es zum Sieg leider nicht. Obwohl wir versuchten zu kämpfen, mussten wir zugeben, dass Schwaikheim eine sehr starke Mannschaft ist. Das Spiel endete mit 29:17, was enttäuschend war, da die erste Halbzeit nicht gut gespielt wurde. Das Spiel war leider nicht unseres und somit sehen wir es als Motivation, das nächste auf jeden Fall zu gewinnen! Vielen Dank an unsere Torfrau Sonja, auf die wir immer zählen und auch ein liebes dankeschön an unsere Trainerin, die immer hinter uns steht!!

Lisa Silberberger (4), Jana Wagner (5), Eva Janßen (1), Sabrina Weiß (5), Katharina Prinzing (2), Vera Münch, Sofia Zaiß, Natalin Arslan, Maren Müller, Annina Eberspächer und Sonja Matthes

 

 

Spielbericht 8.11.2009 TVO - SV Winnenden

Am Sonntag den 8.11.09 hatten wir unser zweites Saisonspiel in dieser Runde gegen
SV- Winnenden. Wir waren 10 Spielerinnen und hatten somit immer 3 Auswechselspielerinnen auf der Bank.
SV- Winnenden war ein starker Gegner für uns, da fast alle schon das zweite Jahr B-Jugend spielten und einige auch schon bei der A-Jugend aushalfen. Trotzden schlugen wir uns gut und versuchten neue Taktiken, die uns Sabrina beigebracht hatte anzuwenden. Nach der Halbzeit stand der Spielstand 5:5. In der Halbzeit konnten wir uns ausruhen und genug Energie für die nächsten 25 min sammeln, die ebenfalls sehr anstrengend waren, da der Spielstand meist ausgeglichen war. In der Abwehr waren wir wirklich gut, weil wir wussten, dass wir unsere starke Torhüterin Sonja hinten  im Tor stehen haben.

 

Auch wenn wir leider das Spiel am Ende mit 11:9 Toren verloren haben, haben wir zusammen als Mannschaft gespielt und viel Spaß gehabt. Und das nächste Spiel gegen SF Schwaikheim werden wir sicher wieder gewinnen !!!

 

Evi

 

 

Für die weibliche B-Jugend spielten:
Lisa Silberberger (2), Jana Wagner (1), Eva Janßen, Sabrina Weiß (4), Katharina Prinzing (1), Natalie Schumann, Katharina Martinovic (1), Natalin Arslan, Annina Eberspächer, Sonja Mattes

 

 

 

Spielbericht 10.10.2009 TVO - TSV Alfdorf

 

Am Samstag den 10.10.09 hatten wir unser erstes Saisonspiel in der Runde 2009/2010. Wir waren 11 Spieler, so dass wir oft wechseln konnten. Wir hatten einen starken Gegner der TSV Alfdorf, aber konnten gut mithalten. Wir versuchten neue Sachen mit einzubeziehen und spielten gut als Mannschaft zusammen. Es war sehr anstrengend doch die Halbzeit half zu neuen Kräften. Nach den ersten 25 Minuten die noch nicht so stark waren, ging es doch besser weiter als die ersten 25 Minuten des Spiels. Die Abwehr war richtig gut, die Gegner hatten fast keine Chance und bekamen ab und zu mal eine Lücke. Trotzdem gewannen wir unser erstes Saisonspiel mit 20:16. Ein großes Lob geht an unsere Torhüterin Sonja, die eine große Rolle im Spiel hatte und sehr viele Bälle hielt, auch alle 7-Meter. Sowie ein Dank an unsere Sabrina, es war ein voller Erfolg das erste Saisonspiel. Eine gute Grundlage für die weiteren Saisonspiele in der Bezirksklasse. Herzlichen Glückwunsch!

 

Für die weibliche B - Jugend spielten:

Lisa Silberberger (3), Natalie Schumann (2), Katharina Martinovic (1), Vera Münch, Maren Müller, Annina Eberspächer, Sonja Mattes, Katharina Prinzing (2), Sabrina Weiß (8), Eva Jansen, Jana Wagner (4)

 

 

Turnier der weibl. B-Jugend in Owen

Am 18.Juli ging es los zum 19. Sparkassencup in owen. Wir trafen uns um 8 uhr am Parkdeck in Obertürkheim. ( fast alle waren püntlich ausser unsser Begleiter Marco B. ). Wir fuhren mit dem Auto ca. 30 minuten nach Owen. Dort angekommen meldete uns Sabrina an der Tunierleitung an, und wir gingen wieder an den gleichen Platz wie das Jahr zuvor. Jeder baute dort erst mal sein Zelt auf! Als wir damit fertig waren, haben wir uns erst einmal in unseren Zelten umgezogen für die Spiele. Das 1.Spiel war gegen Wernau.

Nachdem es noch relativ früh war (10:15 uhr) haben wir unsere Handballleistungen im 1.Spiel noch nicht zeigen können, und haben das 1.Spiel gleich mal verloren. Am Platz haben  wir Karten gespielt und uns für das 2.Spiel vorbereitet.Als es dann zum 2.Spiel kam, waren wir wach und haben auch gewonnen. Das 3.Spiel war das letzte in der Vorrunde, von diesem Spielhing es ab, ob wir ins Achtelfinale kommen würden. Aber auch dieses Spiel konnten wir für uns entscheiden. Wir freuten uns über den Einzug ins Achtelfinale. Am Platz haben wir wieder Karten gespielt und ausgeruht und uns für das Achtelfinale vorbereitet. Dieses haben wir dann auch gewonnen.

Im Viertelfinale gewannen wir gegen den Gastgeber Owen. Nach diesem Spiel freuten wir uns rießig über den Einzug ins Halbfinale. Nach einer Pause, in der wir neue Kraft geschöpft hatten, war uns klar jetzt kommt eine Rutschpartie, denn es hatte geregnet. Wir konnten den Ball kaum fangen und halten denn er war zu rutschig. Die Gegner hatten das gleiche Problem, doch am Schluss ging das Spiel gegen uns aus. Wir waren kurz enttäuscht aber dann wollten wir wenigstens den 3. Platz uns holen. Das kleine Finale war wieder gegen Wernau. Aber dieses Spiel waren wir wach und haben es für uns entschieden. Nach der Siegerehrung gingen wir duschen und uns für den Abend fertig machen. Abends war im zelt ene Disco. Am nächsten Morgen haben wir alle gemeinsam um 7:45 Uhr gefrühstückt und unsere Zelte aufgeräumt. Dann sind wir nach Hause gefahren.

 

Herzlichen Dank an unsere Begleiter Marco, Ina, Patrick und Sabrina

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingsspiel gegen den HV Stuttgarter Kickers

 

 

 

Am Dienstag, den 30.06.2009 hatten wir unser 2.Trainingspiel. Die ersten Minuten wurden noch ein bisschen gemütlich gespielt, bevor wir dann in Schwung kamen. Wir waren dann im Spielen auch sicherer, fingen unsere Bälle und konnten bei diesem Trainingspiel viele verschiedene Spielzüge ausprobieren. Das Zusammenspiel der Mannschaft war richtig schön zu erkennen. Das einzige, das uns zu schaffen machte, war die Hitze, denn diese stand buchstäblich in der Halle.

 

Wir haben das Spiel mit 14:7 verdient gewonnen, aber die Zahl unserer Tore hätte auch durchaus höher sein können. Wie gesagt, es war ein sehr heißer Sommertag.

 

Ein großes Lob an die ganze Mannschaft für den Zusammenhalt und an unsere Torhüterin Sonja, ohne die wir ziemlich aufgeschmissen wären. Vielen Dank auch an unsere Trainerin, die uns in jeder Hinsicht unterstützt. Weiter so!

 

 

Es spielten für den TVO:

 

Lisa Silberberger (1), Katharina Prinzing (2), Natalie Schumann (2), Jana Wagner (1), EvaJanßen, Sofia Zaiß, Annina Eberspächer, Sabrina Weiß (5), Vera Münch, Katharina Martinovic, Lisa Hartel; Nathalie Goldbach und Sonja Mattes.

 

 

 

 

Trainingsspiel gegen den VfL Waiblingen

 

Am Dienstag (16. Juni 09) hatte die Weibl. B-Jugend ein Trainingsspiel gegen VFL Waiblingen.
Wir haben leider verloren (27:11) aber wir haben uns gut geschlagen gegen VFL Waiblingen. Das Spiel ging 3 x 20 min.
Noch ein Lob an unsere Torhüterin Sonja Mattes, denn sie hat alle 4 Siebenmeter gehalten.
 
Es haben gespielt:
Lisa Silberberger, Natalie Schumann, Jana Wagner, Vera Münch, Katharina Prinzing, Maren Müller, Sofia Zaiß, Annina Eberspächer, Nathalie Goldbach, Sonja Mattes, Natalin Arslan


 
Ungeschlagen die Quali-Runde für Saison 2009/2010 beendet
 
Am Sonntag (14.Juni 2009) sind wir mit einer 13-köpfigen gut besetzten Mannschaft der weibl. B-Jugend nach Welzheim zur Quali für die Bezirksklasse gefahren. Beim ersten Spiel trafen wir auf die Mannschaft des HSC SchmOeff. Nach 20 Minuten haben wir dieses Spiel mit 10:6 Toren gewonnen.
Das zweite Spiel bestritten wir gegen den TSF Welzheim. Es war ein tolles Spiel, denn wir haben viele gute Spielzüge gezeigt. Bei diesem Spiel zeigten wir unsere Stärken. Wir waren konzentriert, haben unsere Bälle gefangen und schöne Tore gemacht. Das Spiel ging 3:13 für uns aus.
Beim dritten Spiel mussten wir gegen SV Remshalden ran. Am Anfang sah es so aus, als ob wir das Spiel bestimmen würden, doch nach 10 Minuten kam Remshalden mit dem 4:5 Anschlusstreffer an uns heran. Das Spiel wurde immer spannender, doch am Schluss konnten wir mit zwei Toren Unterschied (5:7) das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden.
Ein besonderes Lob gilt unserer Torfrau Sonja Mattes. Ohne sie hätten wir nicht so gut bei dieser Quali abgeschnitten. Sie hat im entscheidenden Moment die Nerven nicht verloren und die Bälle gehalten.
Dankeschön!
 
Für die weibl. B-Jugend spielten bei der Quali:
 
Lisa Silberberger, Eva Janßen, Natalie Schumann, Jana Wagner, Vera Münch, Katharina Prinzing, Maren Müller, Sofia Zaiß, Annina Eberspächer, Nathalie Goldbach, Sonja Mattes, Sabrina Weiß, Natalin Arslan, Alisa Weiß und Carolin Hild

 

 

wB-J_2009_Quali.jpg

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebn. Info
Sa. 10.10.2009 17:00h Weibliche B-Jugend TSV Alfdorf 20:16
So. 08.11.2009 11:50h SV Winnenden Weibliche B-Jugend 11:9
Sa. 21.11.2009 13:45h SF Schwaikheim Weibliche B-Jugend 29:17
Sa. 28.11.2009 18:30h Weibliche B-Jugend MTV Stuttgart 28:24
Sa. 05.12.2009 18:40h SV Remshalden Weibliche B-Jugend 23:18
Sa. 12.12.2009 14:00h Weibliche B-Jugend SV Kaisersbach 20:12
Sa. 19.12.2009 18:30h Weibliche B-Jugend SF Schwaikheim 15:24
Sa. 23.01.2010 15:30h Weibliche B-Jugend SV Remshalden 16:30
So. 07.02.2010 12:30h TSV Alfdorf Weibliche B-Jugend 21:12
Sa. 27.02.2010 15:30h Weibliche B-Jugend SV Winnenden 11:19
Sa. 06.03.2010 18:00h SV Kaisersbach Weibliche B-Jugend 12:19
So. 28.03.2010 13:45h MTV Stuttgart Weibliche B-Jugend 18:21